Direkt zum Inhalt wechseln

YXP 2022

K-Pop ist ein weltweites Phänomen, das mit der sogenannten „Hallyuwave“ auch immer mehr Reichweite gewinnt. Mit unserem Projekt YXP 2022wollen wir zusammen mit anderen Tanzcovergruppen aus der immer weiterwachsenden K-Pop-Szene eine Kollaboration in Form von zwei Videoprojekten starten.

Unsere Idee

Wir wollen die Gelegenheit nutzen, um eine bisher eher kleine Community an Tänzer:innen in einem Projekt zu vereinen. Das Ziel ist es eine aufstrebende Welle der internationalen Popkultur zu repräsentieren und dabei auch die kulturellen und sozialen Kenntnisse zu stärken.

Das Phänomen K-Pop ist mit seinen ausgeklügelten Choreographien noch sehr neu und unbekannt. In Bayern und auch insbesondere ganz Deutschland, ist es eine Premiere, dass ein derartig großes Projekt im Tanz von und für unabhängig organisierte Jugendliche stattfindet.

Wir wollen dadurch die bisherige Voreingenommenheit gegenüber der sehr stigmatisierten und unterrepräsentierten K-Pop Szene zu mindern.

Unser Ziel

Zwei Tanzvideos, die auf allen Social-Media-Kanälen der teilnehmenden Gruppen veröffentlich werden kann, sowie die Stärkung der bayerischen K-Pop Cover Community.

Ihr wollt mehr zum Projekt erfahren oder euch sogar beteiligen? Dann schreibt uns eine Mail an kontakt@ideenfuerdiejugend.de.